Hirnleistungstraining

In der Ergotherapie dient Hirnleistungstraining der gezielten Therapie von kognitiven und neuropsychologischen Störungen und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen. Therapieziel ist die Wiederherstellung und Verbesserung der kognitiven Funktionen wie z.B.

  • Konzentrationsfähigkeit
  • Merkfähigkeit
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Handlungs- und Problemlösungsstrategien u.a.

Als Therapiemittel nutzen wir unterschiedliche Medien und Materialien. So kommen z.B. verschiedene PC-Programme zum Einsatz, aber auch Materialien von Erich Kasten, das Neurotraining von Verena Schweizer sowie Übungen von Petra Rigling u.a.m.

Unsere Leistungen werden speziell auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele abgestimmt.